Grand Siècle

Kreation des perfekten Jahrgangs

Grand Siècle par Laurent-Perrier ist das Ergebnis einer Auswahl von nicht nur einem, sondern von drei herausragenden Jahren, deren önologische Profile sich gegenseitig ergänzen.

ITÉRATIONS

DIE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEN ITERATIONEN

Was sind die Unterschiede zwischen den Itérations?

Die Reifezeit ist je nach Itération und Flaschengröße unterschiedlich. Die Jahrgänge, die in der Zusammenstellung von Grand Siècle einfließen, haben unterschiedliche Eigenschaften. Die Zeit bis zur perfekten Trinkreife variiert.

EIN AUßERGEWÖHNLICH GROßER WEIN

Eine Assemblage aus 10 oder 11 der 17 Grands Crus Lagen von Chardonnay und Pinot Noir. Ausgewählt von Laurent‑Perrier aufgrund der Komplementarität der Jahrgänge.

Grand Siècle sollte bei einer Serviertemperatur von 12°C verkostet werden, um die unglaubliche Tiefe der Aromen zum Ausdruck bringen zu können.

Reifezeit: mindestens 8 Jahre im Keller.

GENUSS

Der Genuss Grand Siècle, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft und Feinheit.

EMPFEHLUNG BEI TISCH

Grand Siècle harmoniert mit edlen und raffinierten Gerichten: Er begleitet getrüffeltes Geflügel, Filet vom Kalb mit Morcheln oder Seebarsch und Steinbutt mit einer delikaten Sauce.

Die Itérations entdecken
Image

GRAND SIÈCLE ITÉRATION N°24 AUS DEN JAHREN 2004, 2006 UND 2007 (0,75L)

Glänzende Farbe, feine Perlage. Intensive und komplexe Noten von kandierten Zitrusfrüchten übergehend in Aromen von Hefegebäck, Röstmandeln und subtilen Noten von Honig und Lebkuchen. Der Wein ist frisch und delikat im Auftakt und hinterlässt am Gaumen den Eindruck von Fülle. Mit einem nachhaltigen und ausgewogenen Finale.

GRAND SIÈCLE ITÉRATION N°22AUS DEN JAHREN 1999, 2002 UND 2004 (Magnum-Flasche)

Intensive, glänzende, weißgoldene Farbe. Intensiver Duft mit explodierenden Aromen von Zitrus, kandierten Früchten, Lebkuchen und Honig. Frischer Auftakt, der den Gaumen seidig weich ausfüllt. Frische Noten von Zitrus und Honig im Finale.

GRAND SIÈCLE LES RÈSERVES ITÉRATION N°17AUS DEN JAHREN 1990, 1993 UND 1995 (Magnum- und Jeroboam-Flasche)

Zart goldene Farbe umspielt von sehr feinen Perlen. Subtile Aromen von Honig und Unterholz, übergehend in Röstaromen. Sehr angenehm im Auftakt, großzügig und harmonisch am Gaumen mit viel Tiefe und Finesse. Lang anhaltendes, frisches Finale.